FANDOM


Schwarmstadt  Eng.  Hive ) ist eine große Metropole im 3. Flugzeitalter, die an der Schwarm (Fluss) gebaut wurde.

Architektur/ Sehenswürdigkeiten

Eine der größten Sehenswürdigkeiten ist die Große Luftholzbrücke, an deren Seiten viele Schulen und Akademien gebaut wurden. Eine davon ist die "Schule für Restaurierung", die von den beiden Akademikern Klug Junkers und  Trodelquast Heck geleitet wird. 

PolitikBearbeiten

Die Stadt wird vom "Hohen Rat " geführt, der sämtliche Entscheidungen fällt. Als das Ratsmitglied Kulterich Kriegshammer beschließt, in einen Krieg gegen die Mittelwald-Decks zu ziehen, stellt sich ihm niemand entgegen. Der hohe Rat unter Kulterich Kriegshammer bestand aus Kobolden, wie Rag Gelbzahn, Grobmutter Wiesentau, Turgik und Propanz der Gefleckte

Er errichtete die Schreckensherrschaft von Schwarmstadt, in der die Blutigen Klingen der Legion Klingenaxt jeden festnehmen und exekutieren konnten. Nach der Niederlage an den Mittelwald-Decks wurde der hohe Rat von der Bevölkerung gestürzt und Kulterich Kriegshammer wurde von Feuerschopf Klauenhand geköpft, der dafür wegen Mord als letzte Person durch Fassschießen hingerichtet wurde. Die Überlebende des Rates wurden ihres Amtes enthoben und mussten normaler Arbeit nachgehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.